2019-03-06T13:21:10+0000

Fuhrpark-Lounge 2019: Flotten diskutieren Branchentrends

Bereits zum 13. Mal wird am 25. April und 26. April die Fuhrpark-Lounge in Mühlheim-Lämmerspiel (bei Frankfurt am Main) stattfinden. Bei der zweitägigen Veranstaltung der EUROGARANT AutoService AG und des Kfz-Spezialmaklers New Projects erwarten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder hochkarätige Vorträge zu aktuellen Trends in Flottenmanagement und -versicherung. Technische Innovationen und ihre Relevanz für die Flottenplanung werden dabei ebenso im Fokus stehen, wie Neuheiten aus der Rechtsprechung. ## Big Data, innovative Mobilitätskonzepte und Datensicherheit Einen der Schwerpunkte am Donnerstag bildet dabei das Thema Big Data und wie sich die Nutzung fahrzeugbezogener Datensätze auf das Fuhrpark- und Schadenmanagement auswirkt. Ebenso wird es um die Entwicklungsmöglichkeiten des klassischen Kfz-Flottenmanagements angesichts innovativer Mobilitätskonzepte gehen. Wie es um die Sicherheit und Integrität von Schadenakten, Mitarbeiterdaten oder Fahrzeugbestellungen im digitalen Zeitalter bestellt ist, wird zudem in einem Live-Hacking-Event auf die Probe gestellt. ## Risk-Management und Fuhrparkrecht Der Freitag steht dann ganz im Zeichen der Rechtsprechung und aktueller Versicherungsfragen. Einen eigenen Themenkomplex bildet hier das Risk-Management, dessen Rolle als Voraussetzung für zukünftige Prämienreduzierungen in der Kfz-Flottenversicherung untersucht wird. Das umfangreiche Gebiet des Fuhrparkrechts wird in zwei weiteren Themenblöcken vorgestellt. Den ersten Block bilden dabei die Punkte Gutachten und Prüfbericht, Abzüge durch die Versicherung, Reinigungskosten im
Reparaturfall sowie die Unterschiede zwischen den Automietpreisspiegeln Schwacke, Fraunhofer und Fracke als Berechnungsgrundlage für angefallene Mietwagenkosten. Block Nr. 2 widmet sich dann der fiktiven Abrechnung sowie Fragen zu UPE, Verbringungs- und Entsorgungskosten, den Sensorik-Themen Fehlerauslese, Kalibrierung und Probefahrt sowie aktuellen Urteilen.
Christoph Hendel