2018-11-07T13:29:19+0000

Deutschland Tour: EUROGARANT steigert Umsatz

Rund 800 Teilnehmer werden bei der EUROGARANT Deutschland-Tour in diesem Jahr erwartet. Schon der Auftakt im sächsischen Wiedemar am 6. November war sehr gut besucht. Bei der Tour stellen Vorstand und Team der AG künftige Projekte vor und diskutieren mit den Mitgliedsbetrieben aktuelle Marktentwicklungen. ## Schadenmanagement und Ersatzteilgeschäft sind Treiber im Umsatz Die Vorstände Thorsten Fiedler, Guido Kalter und Peter Börner zogen eine positive Bilanz des aktuellen Geschäftsjahres. Der Umsatz der EUROGARANT AutoService AG sei um bis zu zehn Prozent gestiegen. Treiber dieser Entwicklung sind vor allem das Schadenmanagement und das Ersatzteilgeschäft. Geht es nach den Plänen der Friedberger, soll sich dieser Weg fortsetzen. Im Video-Beitrag erklärt das Vorstandstrio, wie die künftigen Projekte aussehen, wie man neue Flotten- und Versicherungskunden gewinnen will und welchen Service EUROGARANT künftig den Mitgliedsbetrieben bietet.
Christian Simmert
Lesens Wert

Mehr zum Thema