2021-11-24T12:06:47+0000

Sind Sie heute Abend live dabei?

In wenigen Wochen geht wohl die neue Bundesregierung an den Start. Man mag die Ampel-Koalition gut oder schlecht finden. Manch einer kann vielleicht gar keiner Regierung mehr irgendetwas abgewinnen. Dennoch dürfte in jedem Fall klar sein, dass Regelungen für den Klimaschutz verschärft werden und Nachhaltigkeit künftig eine größere Rolle spielen wird. Egal welche Koalition Deutschland auch regiert. [Heute Abend diskutieren wir in unserer Web-TV Sendung ab 17 Uhr über die richtigen Strategien für K&L-Betriebe, um sich in Zukunft nachhaltiger aufzustellen.](https://www.schaden.news/de/article/link/42573/schadentalk-web-tv-nachhaltigkeit-als-strategie-fuer-betriebe) Wie lassen sich Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit miteinander verbinden? Auch um Antworten auf den rasant steigenden Kostendruck zu finden. Welche Investitionen sind jetzt sinnvoll? Wir fragen auch, was Nachhaltigkeit für Unternehmensführung und Mitarbeiter bedeutet. Es geht also um die Zukunft der Werkstätten. Wir diskutieren mit der jungen Generation über ihre Denke, ihre Pläne und Konzepte. Als Talkgast ist zudem Tobias Brefeld dabei, Manager von BASF und zuständig für Autoreparaturlacke der Marke Glasurit in Zentraleuropa. Der Titel unserer Sendung: Nachhaltigkeit in K&L-Betrieben – nur eine fixe Idee oder echte Notwendigkeit? Wir senden diesmal live aus dem Karosserie- und Lackierbetrieb Schubert in Coburg und sind bei [Facebook auf unserer Seite von schaden.news](https://www.facebook.com/schaden.news) und in unserem [YouTube-Channel von Schadentalk](https://www.youtube.com/c/Schadentalk) zu sehen. Wie immer im Free-TV und ganz ohne Anmeldung. Einfach einschalten, fertig. Wir freuen uns auf Sie!
Christian Simmert
Lesens Wert

Mehr zum Thema