2021-09-08T10:13:03+0000

junited AUTOGLAS: Partnerstammtische gestartet – „Bedarf nach Austausch ist groß“

Der persönliche Austausch mit den Partnern ist für junited AUTOGLAS, als größter deutscher Verbund freier Autoglaser, von großer Bedeutung, um stetig über die Belange der Betriebe informiert zu sein. Coronabedingt war dieser Austausch seit März 2020 nur noch digital möglich. Über zwei Jahre nach dem letzten persönlichen Treffen sind die Partnerstammtische nun wieder gestartet – mit strengen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen. ## „Zuhören und erfahren, was Partner bewegt“ „Der Bedarf der Partner nach Austausch ist spürbar groß, deswegen haben wir uns bewusst gegen eine längere Präsentation entschieden. Wir wollen in erster Linie zuhören und erfahren, was unsere Partner in den einzelnen Regionen bewegt“, betont Geschäftsführer Michael Schnitzler, der an allen elf deutschlandweit geplanten Terminen teilnimmt. Der Auftakt erfolgte letzte Woche in Willich, diese Woche fanden weitere Stammtische in Leipzig (07.09.) und Hannover (08.09.) statt. Rund 20 Partner nehmen pro Veranstaltung teil. „Insgesamt verzeichnen wir eine positive Grundstimmung unter den Betrieben. Wir haben bisher sehr spannende Diskussionen erlebt“, resümiert der Geschäftsführer. Ein Fazit wird nach allen Terminen im November gezogen.
Carina Hedderich
Lesens Wert

Mehr zum Thema