2019-06-12T12:40:16+0000

Drei Pakete für Ihr Hochglanzfinish: Jetzt testen!

Die eigene Polier-Lösung „Autogloss“ werde von Indasa bereits seit zwei Jahren weltweit vertrieben und erfolgreich in Unfallreparaturbetrieben eingesetzt, betont Francois Finet, Gesamtvertriebsleiter D-A-CH. „Es ist eine [One-Step-Lösung, die für alle modernen Lacksysteme, insbesondere auch die High-Solid- sowie Ultra-High-Solid-Klarlacke der neuesten Generation eingesetzt](https://schaden.news/download/link/gO47) werden kann“, hebt Francois Finet hervor. ## Noch bis 28. Juni erhältlich „Um interessierten K&L-Betrieben den Nutzwert sowie Zeit- und Effizienzgewinn beim Einsatz von ,Autogloss‘ zu verdeutlichen, haben wir drei unterschiedliche Aktionspakete geschnürt. Die Pakete, die einen erheblichen Preisvorteil bieten, sind noch bis 28. Juni bei Indasa erhältlich“, unterstreicht er. ## Erheblicher Preisvorteil gegenüber Einzelkauf Während Paket 1 eine 1-kg-Flasche der Autogloss-Polierpaste plus die erforderlichen Schwämme enthält, bietet Paket 2 zudem auch FilmLine P1500 sowie Rhynocell P3000 Scheiben zum Aufarbeiten sowie Abziehen etwaiger Fehlstellen mit Lackdefekten. Paket 3 beinhaltet zusätzlich noch eine Indasa-Poliermaschine sowie eine 1-l-Flasche der Hochglanz-Versiegelung High Gloss Plus. [Details zu Preisen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.](https://schaden.news/download/link/pKEL)
Andreas Löffler
Lesens Wert

Mehr zum Thema