2019-05-22T13:18:28+0000

Haben Sie Ihre Prozesse und Werkzeuge im Griff?

„Werkstattfläche ist in aller Regel knapp, deswegen geht es bei einem mobilen Ablagesystem für Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien um die richtige Balance“, unterstreicht Francois Finet, Gesamtvertriebsleiter D-A-CH bei Indasa. Die aus der genauen Kenntnis der betrieblichen Prozesse entwickelte Workstation des portugiesischen Oberflächenspezialisten sei daher groß genug, um alle benötigten Utensilien und sogar einen Staubsauger für staubfreies Schleifen aufzunehmen. ## Kompakte Grundfläche von 104 x 64 Zentimetern „Andererseits ist sie mit einer Grundfläche von nur 104 x 64 Zentimetern so kompakt wie möglich gehalten und lässt sich dank ihrer vier in jede Richtung beweglichen Räder auch auf engem Raum problemlos einsetzen und unkompliziert bewegen“, betont Francois Finet. Eine Arretierung der Räder gewährleiste einen festen Stand am jeweiligen Arbeitsort. ## Vermeidung unnötiger Wege spart Zeit Ein verschließbares Schubfach, ein abnehmbares Regal [(weitere sind als Extra-Zubehör erhältlich),](https://schaden.news/download/link/j4LD) vier Halterungsschlitze für Schleif- und Poliergeräte, Flaschenhalter, Hängehaken, Schlauch- und Kabelaufsatz sowie ein Mülleimer würden dafür sorgen, dass stets alles sofort griffbereit sei und unnötige Wege entfielen, hebt der
Indasa-Experte hervor. „Das minimiert unproduktive Zeiten.“ ## Attraktive Kombi-Pakete zum Aktionspreis Die Workstation sei zu einem attraktiven Preis erhältlich. Im Rahmen einer seit Anfang Mai laufenden Aktion gibt es das mobile Ablagesystem bei den Partnerhändlern auch als Kombi-Paket bestückt mit Indasa-Geräten, womit sich gegenüber dem Einzelkauf erheblich Geld sparen lässt.
Andreas Löffler