2018-12-19T13:13:05+0000

Diese Branchentermine sollten Sie sich jetzt schon vormerken!

Die Zahl der Branchenevents nimmt kontinuierlich weiter zu. Welche Veranstaltungen sind wirklich relevant? Und welche bringen Ihren Betrieb tatsächlich nach vorn? Der Überblick von colornews.de | schaden.news zeigt, wo es für Inhaber und Betriebsleiter tatsächlich interessant wird. Die erste große Möglichkeit zum Netzwerken 2019 haben Betriebsinhaber am 13. März 2019 bei der BVdP-Netzwerkstatt in Kassel. In bewährter Location wird es dort um die heißen Themen der Branche, insbesondere das Schadenmanagement, gehen. Einen Tag eher, am 12. März, findet am gleichen Ort bereits die BVdP-Mitgliederversammlung statt. Zum 12. Messekogress Schadenmanagement und Assistance laden die Versicherungsforen Leipzig am 26. und 27. März auf das Messegelände der sächsischen Metropole ein. [Das Fachprogramm steht seit vergangener Woche fest. ](https://www.assekuranz-messekongress.de/portal/de/messekongresse/sma/programm_74/programm_75.xhtml) Hier diskutiert die Versicherungswelt die Trends in der Schadenregulierung. Ebenfalls in gewohnter Umgebung, nämlich im Vogel Convention Center in Würzburg, finden vom 29. bis 30. März die Karosserie- und Schadenstage statt. Am "Schadensfreitag" drehen sich die Vorträge und Diskussionen vor allem um das Thema Stundenverrechnungssätze und Rechnungskürzungen. Der "Karosseriesamstag" stellt die aktuell viel diskutierten Themen der Branche in den Fokus:
Fachkräfte, Außenhautinstandsetzung sowie das neue Konzept der Innovation Group und die Auswirkungen von I vor E auf den Stundenverrechnungssatz. ZKF-Mitglieder und Verbandsfreunde sollten sich den 24. und 25. Mai notieren. Dort lädt der ZKF zum Branchentreff nach Esslingen, südöstlich von Stuttgart. Um den internationalen Schadenmarkt geht es beim Internationalen Industry Symposium (IBIS), das vom 10. bis 12. Juni im italienischen Baveno stattfindet. Ein Muss für alle, die in der Automobilbranche arbeiten, ist die Internationale Automobilausstellung (IAA) vom 12. bis 22. September in Frankfurt. Auch in diesem Jahrwerden zahlreiche Hersteller auf der weltweit bedeutendsten Mobilitätsmesse ihre Trends und Neuheiten vorstellen. Noch einmal nach Würzburg ins VCC geht es im November. Dort trifft sich am 13. November die Branche zum ersten Kfz-Schadenmanagement Kongress. ## Alle Termine und Weiterbildungen im Überblick Darüber hinaus können Betriebsinhaber und ihre Mitarbeiter das ganze Jahr über an Weiterbildungen, Workshops und Trainings von zahlreichen Ausrüstern teilnehmen. Die aktuellen Seminartermine erhalten Sie – wie auch alle anderen Branchentermine – als Überblick in unserer [Veranstaltungsübersicht](https://schaden.news/de/event/list) bzw. dem danebenstehenden Kalender.
Ina Otto