2018-10-10T09:20:12+0000

Colad stellt große Spenderbox für schwarze Nitril-Handschuhe vor

Wenn mit Farben gearbeitet wird, ist der Schutz des Lackierers und der bearbeiteten Oberflächen von größter Bedeutung. Einweg-Nitril-Handschuhe Schwarz von Colad verhindern, dass Haare, Hautfasern und Hautfett in Kontakt mit dem Lack kommen und schützen den Benutzer vor chemischen Einflüssen durch Kontakt mit Lack- oder Lösemittel. Jetzt erweitert EMM das Sortiment der bekannten Colad Schutzhandschuhe um eine extra große Spendereinheit mit 400 Stück Inhalt. ## Mehr Inhalt und Effizienz mit dem Komplettset Damit die Boxen nicht so oft nachgefüllt werden müssen, bietet Colad diese nun auch mit einer Kapazität von 400 Stück pro Spender an. Für kürzere Laufwege sorgt zudem ein praktischer Wandhalter, mit dem die Handschuhe immer griffbereit sind. Dieses Komplettset trägt zu einem sauberen und effizienten Arbeitsplatz bei. ## Handschuhe bieten Schutz gemäß PSA-Verordnung (EU) Für den Lackierprozess ist nicht jeder Handschuh geeignet. Trotz der geringen Dicke von nur 0.15 mm bieten die schwarzen Einweg-Nitril-Handschuhe von Colad umfassenden Schutz für das Arbeiten mit Lacken und Lösemitteln. Durch die Einstufung in die Kategorie III der EU-Verordnung 89/686/EEC entsprechen die Handschuhe damit den hohen Standards für
persönliche Schutzausrüstungen (PSA) gegen Risiken, die irreversible Gesundheitsschäden verursachen. [Weitere Informationen stehen auf der Webseite zur Verfügung](https://www.colad.de/product/nitril-handschuhe-schwarz-400-stuck-grose-m/). Karosserie- und Lackierbetriebe können die schwarzen Einweg-Nitril-Handschuhe direkt bei ihrem örtlichen Colad Händler bestellen oder wenden sich per [E-Mail an die Colad Vertriebsabteilung](mailto:verkauf@emm.com).
Christoph Hendel