2018-06-06T11:19:13+0000

Folienschutz von Horn & Bauer: Das bringt es Anwendern!

Hohe Produktqualität, einfache Handhabung, Zeitersparnis: Die befragten Betriebe sind von der Leistung der bei ihnen verwendeten Horn & Bauer-Produkte überzeugt. ## Keine Fleckenbildung bei Restfeuchtigkeit „Für uns ist die hohe Folienqualität ausschlaggebend“, betont Lackiermeister Achim Wagner vom VW Autohaus Klein in Fuldatal mit eigener, 25-köpfiger K&L-Abteilung. „Wir setzen bei der Fahrzeugmaskierung die Wondermask Lite +Plus ein. Selbst wenn auf der Lackoberfläche noch Restfeuchtigkeit verblieben ist, haben wir keinerlei Probleme mit Fleckenbildung“, verdeutlicht der Werkstattprofi. ## Reißfest und leicht zu handhaben „Dank der ordentlichen Schichtstärke lässt sich die Folie problemlos schneiden. Und wenn versehentlich einmal schief geklebt wurde, lässt sich die Folie auch noch einmal lösen, ohne dass sie reißt. Und dass die Markierung selbst bei großen Fahrzeugen wie einem VW Touareg von einem Mitarbeiter allein vorgenommen werden kann, ist ein weiteres Plus“, unterstreicht er. Für eine „super Idee“ hält er zudem den Innenraumschutz Integral All in One von Horn & Bauer: „Wir haben alles parat und können sofort loslegen“, lobt Achim Wagner.
## Felgenlackierschutz spart Arbeitszeit – und Geld „Außerdem möchte ich den Felgenlackierschutz von Horn & Bauer nicht mehr missen“, hebt der Lackiermeister hervor. „Bevor wir bei der Felgenlackierung die Wondermask WPS verwendet haben, wurde mühselig mit Papier abgeklebt. Das bedeutete viel Müll – und vor allem erheblichen Arbeitsaufwand. Und Zeit ist bekanntlich Geld. Die nun eingesparte Arbeitszeit beim Felgenmaskieren können wir für andere produktive Tätigkeiten nutzen.“ ## Sauberkeit ohne mühselige Reinigungsarbeiten Uwe Mühlhäuser, Technischer Lehrer für angehende Fahrzeuglackierer und Fahrzeuglackiermeister an der Schule für Farbe und Gestaltung in Stuttgart, war mit seinen Schützlingen sogar an Pilotprojekten zur Markteinführung neuer Horn & Bauer-Produkte beteiligt. „Wir haben beispielsweise die selbstklebende Schutzfolie Opticlean für Arbeitsflächen und Fußböden ausgiebig getestet und sind von Qualität und Handling überzeugt. Der Mischraum bleibt sauber und es wird viel Zeit für Reinigungsarbeiten gespart.“ ## Enge Kundenbetreuung Chefin Tabea Rasner vom IDENTICA-Betrieb Rasner in Willingshausen kommt auch auf die gute und enge Kundenbetreuung durch Horn & Bauer zu sprechen. „Bei Bedarf ist der Außendienst unverzüglich zur Stelle. Wir setzen die Lackierfolien von Horn & Bauer seit gut und gern 30 Jahren in unserem Betrieb ein – die Produktqualität ist einfach top.
Speziell an der Wondermask begeistert mich, wie gut sie sich ans Fahrzeug anschmiegt und aufgrund ihrer Lackhaftung Füller, Basislack und Klarlack auf der Folie bindet“, betont die Lackiermeisterin.
Andreas Löffler