2021-04-28T11:41:39+0000

R-M: Best Painter Contest-Finale verschoben, Design Challenge startet

Eigentlich sollte das Finale des 13. Best Painter Contests der Lackmarke R-M vom Lackhersteller BASF bereits im September des letzten Jahres stattfinden. Nun sahen sich die Verantwortlichen gezwungen, das Finale aufgrund des weltweiten Pandemiegeschehens erneut zu verschieben: in das Jahr 2022. Darüber informierte R-M am Montag dieser Woche (26.04.). ## Neue Design Challenge Um die Zeit bis zum Finale zu überbrücken hat die Lackmarke die sogenannte „Best Painter Design Challenge 2021“ entwickelt. Diese bestehe aus einer Reihe von Wettbewerben, Aufgaben und E-Learnings und richte sich konkret an die Finalisten der nationalen Vorentscheide in Nordamerika, Asien, Europa und Afrika im letzten Jahr. „Die Design Challenge wurde speziell für unsere nationalen Finalisten entwickelt, um ihnen die Möglichkeit zu geben, mit R-M ihre Kreativität auszudrücken und bis zum finalen Wettbewerb ihr Wissen auf den neuesten Stand zu bringen“, erklärt Fabien Boschetti, Director, Global Marketing Automotive Refinish Coatings Solutions, in der Medieninformation. ## Erste Aufgabe startet im Mai Für Deutschland geht Josephine Ellwein an den Start. [Sie gewann im März 2020 – damals noch als Auszubildende im 3. Lehrjahr – den nationalen Vorausscheid und löste das Ticket für das Finale, das ursprünglich in Paris geplant war. ](https://schaden.news/de/article/link/41516/r-m-best-painter-contest-2020) Der Startschuss für die erste praktische Aufgabe fällt im Mai: Die Teilnehmer müssen bei der Applikation eines zweifarbigen Farbverlaufs nicht nur ihre Kreativität, sondern auch ihr Können unter Beweis stellen. Im weiteren Verlauf wird außerdem das theoretische Wissen über E-Learnings erweitert und mit einem Quiz auf die Probe gestellt. ## Über den Wettbewerb Seit 1999 veranstaltet R-M den Best Painter Contest, um junge und talentierte Lackierer zu ehren und den Beruf als attraktive Karrieremöglichkeit zu bewerben. Der 13. R-M Best Painter Contest wird unter anderem unterstützt von 3M und SATA. Die Design Challenge wird über die Social Media-Kanäle von R-M und eigens definierte Hashtags kontinuierlich begleitet.
Carina Hedderich
Lesens Wert

Mehr zum Thema