2019-07-17T13:55:33+0000

Smart-Repair Messe mit starkem Fachprogramm am Start

Mitte Oktober treffen sich in Düsseldorf Profis für Autoglas, Smart Repair und Fahrzeugaufbereitung zur Fachmesse tasc. Auf dem Areal Böhler können sich Karosserie- und Lackierbetriebe können sich dort bei einer Vielzahl von Ausrüstern über Lösungen von der effizienten Reparatur bis hin zur Optimierung der digitalen Prozesse in der Werkstatt informieren. Zudem bietet die Messe Betrieben Impulse, bestehende Geschäftsfelder weiter auszubauen oder sich neue zu erschließen. ## Themenschwerpunkt Autoglas Den Auftakt des umfangreichen Fachprogramms bilden drei Vorträge, in denen Referent Florian Wallmann (junited Autoglas) auf verschiedene Arbeitsschritte eines Autoglasers eingeht. Hierbei thematisiert er zum einen die Herausforderungen beim beschädigungsfreien Ausglasen, zum anderen den Einbau von Scheiben. Zusammen mit Martin Klein und Andreas Müller vom Autoglas Schulungs Center (ASC) spricht er im Anschluss über Schwierigkeiten, Besonderheiten und Tipps zum Kalibrieren von Fahrerassistenzsystemen. ## Aushängeschild für geprüfte Qualität: das DEKRA Siegel für K&L-Betriebe und Dellentechniker DEKRA-Ausbildungsleiter Martin Lutz stellt den Messebesuchern verschiedene Zertifizierungsmöglichkeiten vor, mit denen K&L-Betriebe und Dellentechniker ihre Kunden auf die Einhaltung definierter Standards in puncto Sicherheit, Qualität
und Nachhaltigkeit aufmerksam machen können.[ Fachbetriebe wie die Böge GmbH aus Leipzig setzen auf das Siegel](https://schaden.news/de/article/link/41143/videointerview-dekra-werkstatt-siegel), da es einerseits Vertrauen beim Kunden schaffe und andererseits auch der Werkstatt selbst helfe, Qualität in den eigenen Abläufen sicherzustellen. ## Zusatzgeschäft Lackschutz? Lackschutzfolien sind hochtransparente, extrem robuste Polyurethane Folien für diverse Lackoberflächen. Der effektive Schutz von besonders gefährdeten Bauteilen wie z.B. Lade- oder Türkanten kann ein interessantes Zusatzgeschäft sein, ist Thomas Brux überzeugt. In seinen Vorträgen stellt er Lösungen des Unternehmens Bruxsafol Folien vor, die passgenaue Zuschnitte anbieten, die Betriebe ohne den Einsatz von Messern am Lack anbringen können. Darüber hinaus erklärt Brux Tipps und Tricks, wie Werkstätten das Thema richtig beim Kunden platzieren. ## Abräumen bei Car Cross Challenge und Poliermeisterschaft Wie gut sind Ihre Kenntnisse in der Fachtheorie der Fahrzeugverglasung? Um das herauszufinden, veranstaltet der Bundesverband der Autoglaser zum zweiten Mal die Car Cross Challenge. Wer teilnehmen und einen der Sachpreise gewinnen möchte, muss vor Ort sein handwerkliches Geschick unter Beweis stellen und fachpraktische Tests an den Messeständen der Aussteller bewältigen. Am Samstag um 15 Uhr werden diese dann unter allen Teilnehmern verlost. Ebenfalls am Samstag veranstaltet der Bundesverband Fahrzeugaufbereitung einen Polierwettbewerb. ## Wie digitale Lösungen in den Betriebsalltag passen
Ansätze zu Zukunftstechnologien in der Schadenerfassung und Reparaturabwicklung & Reparaturmanagement 4.0 sowie zur Digitalisierung im Bereich Fahrzeugaufbereitung und Smart Repair liefern Josua Bücher (PDR.cloud) und Dominic Multerer.
Lisa Möckel
Lesens Wert

Mehr zum Thema