2018-12-12T12:26:28+0000

Nass-in-Nass-Füller mit Speed

„Bereits nach fünf Minuten Ablüftzeit kann der neue Permasolid Speed-TEC HS Nass-in-Nass Speed Füller 5550 überlackiert werden“, erklärt Spies Hecker Trainingsleiter Jörg Sandner. Außerdem überzeuge der Füller durch ein hohes Standvermögen an senkrechten Flächen. „In Kombination mit dem Basislack und dem Klarlack aus der Speed-TEC Produktreihe sorgt er für einen sehr guten Decklackstand und ein brillantes Erscheinungsbild – und das innerhalb kurzer Standzeiten“, führt der Experte aus. Der Füller ist in den Farbtönen Weiß, Grau und Schwarz erhältlich und sichert laut Spies Hecker selbst bei hellen Untergründen ein gutes Deckvermögen. Zudem lässt er sich laut Jörg Sandner gut handhaben. ## "Reparaturen in Rekordzeit" Mit dem Permasolid HS Nass-in-Nass Speed Füller 5550 hat Spies Hecker die Speed-TEC Produktfamilie erweitert. Diese umfasst darüber hinaus den Permasolid HS Speed Füller 5500 und den Permasolid HS Speed Klarlack 8800. Die Produkte verwendet der Fachmann zusammen mit dem Permahyd Hi-TEC Basislack 480. „Durch diese Kombination lassen sich komplette Reparaturen in Rekordzeit durchführen“, betont Jörg Sandner und führt aus: „Mit der Speed-TEC Technologie verkürzen sich Arbeitsprozesse, der Energieverbrauch verringert sich und es lassen sich außergewöhnlich gute Ergebnisse erzielen.“ Dabei ermöglicht die Systemlösung den kompletten Trocknungsprozess bei 60°C, 40°C oder sogar ohne forcierte Trocknung bei 20°C. „Somit können Betriebe
bis zu 70 Prozent Energie einsparen“, erklärt der Trainingsleiter. ## Schnelle oder energiesparende Trocknung Je nach betrieblicher Auslastung können die Anwender selbst entscheiden, ob sie bei der Lackreparatur mit dem Speed-TEC Sortiment auf Geschwindigkeit oder Energiesparen setzen: „Bei einer hohen Auslastung ist ein schneller Durchlauf erforderlich, in ruhigeren Zeiten kann der Betrieb durch besonders niedrige Trocknungstemperaturen wirtschaftlicher arbeiten. Die Speed-TEC Produkte lassen sich den Bedürfnissen entsprechend anpassen“, erklärt der Trainingsleiter. Auch die anderen Speed-TEC Produkte kommen mit extrem kurzen Trocknungszeiten aus. „Dadurch lässt sich eine Neuteil-Lackierung in sportlichen 36 Minuten erledigen. Das ist einzigartig“, betont Jörg Sandner abschließend. [Informationen zu der kompletten Speed-TEC Produktfamilie und den Anwendungsmöglichkeiten finden Sie hier. ](http://www.spieshecker.com/de/de_DE/low-energy-and-speed-tec-products.html)
Ina Otto