2018-09-12T22:26:14+0000

Eine Weltpremiere im „Schaufenster“

„Von einigen geheimen Tests mit Lackherstellern abgesehen, ist es das allererste Mal, dass wir unsere neue Spritzpistole DV-1 im Markt vorstellen – eine echte Weltpremiere also“, hebt Nick Scorey in unserem exklusiven Video-Interview auf der Frankfurter Leitmesse hervor. Von der Düsentechnologie über das Luftkappen-Design bis hin zur Verpackung sei alles neu – für eine erstklassige Performance und eine aufregende Erfahrung beim Anwender (zu den wichtigsten Features der Neuheit siehe Leftbar). ## Deutschland bleibt wichtigster europäischer Markt – unabhängig vom Brexit Der General Manager bekräftigt, dass Deutschland mit seiner hochprofessionellen Unfallreparaturbranche gewissermaßen ein „Schaufenster“ sei – und für DeVilbiss der wichtigste europäische Einzelmarkt bleibe. „Ich bin zwar kein Politiker; und selbst wenn es ein wenig turbulent werden könnte: Ernste geschäftliche Beeinträchtigungen durch den Brexit erwarte ich nicht“, unterstreicht Nick Scorey. ## Know-how und Schulungen: Ganz nah dran an den Betrieben vor Ort Angesichts des rasanten technologischen Fortschritts plant der Pistolenhersteller aus Bournemouth hierzulande, weiter in fachkundiges und praxiserfahrenes Personal zu investieren, um die Betriebe vor Ort mit Know-how und Schulungen zu unterstützen. „Wir wollen die Angebote unserer ,Finishing Education University’ auch nach Deutschland bringen für ein zwei- bis dreitägiges fokussiertes Spritztraining in Theorie und Praxis“, betont der DeVilbiss-Manager.
Andreas Löffler
Lesens Wert

Mehr zum Thema